Anfang Oktober haben wir für den zweiten Rustic & Raw Workshop die Koffer gepackt. Vielleicht habt ihr unseren Bericht über den ersten gelesen? Dann wisst ihr, dass es für uns ein ganz besonderes Erlebnis war. Wir haben lange überlegt, ob es überhaupt möglich wäre, daran anzuknüpfen. Alles hatte perfekt gepasst. Die Gruppe war unglaublich harmonisch. Wie wäre es mit anderen Menschen? Würden wir es noch einmal schaffen so eine besondere Atmosphäre zu kreieren? Wir sind Perfektionisten. Das ist es auf der einen Seite, was uns antreibt, auf der anderen macht es uns manchmal auch wahnsinnig. Völlig umsonst, wie sich mal wieder herausstellte.

Aus ganz Deutschland und sogar der Schweiz hat sich unsere Gruppe zusammengefunden. Bunt gemischt und trotzdem verbunden durch die Liebe zum Kochen und zur Fotografie. Das Eis war innerhalb von Sekunden gebrochen und wieder hatten wir von Beginn an das Gefühl mit Freunden zusammen zu sein.

Im frühen Herbst war es schon an der Zeit jeden Tag die Öfen anzuheizen, drinnen auf der alten Küchenhexe zu kochen und den Regentropfen auf den Fensterscheiben zu lauschen. Die „Alte Schule“ strahlt in der kälteren Jahreszeit eine wunderbare Gemütlichkeit aus. Perfekt um einfach gemeinsam zu kochen, zu quatschen und die Auszeit vom Alltag zu genießen. Morgens wurde lange gefrühstückt, dann ging es auch schon direkt an die Zubereitung des Mittagessens.

Maronen-Steinpilz-Ravioli mit Salbei und Pinienkernen oder Kartoffelwaffeln mit Kürbis landeten auf den Tellern. An einem Abend hatte sich der Regen dann auch einmal gelegt und wir konnten auf dem offenen Feuer einen Linsen-Kartoffelsalat mit allerhand Herbstgemüse zubereiten.

Bei alldem durfte die Kamera natürlich nie fehlen! Wir lieben es, wenn unsere Fotos natürlich entstehen und wir nicht erst etwas inszenieren müssen. Ganz klar: wir suchen uns immer einen schönen Untergrund, den passenden Teller und den Platz mit dem besten Licht aus um unser Essen zu fotografieren. Aber in diesem Haus kann man jedes Teil in die Hand nehmen, kann es überall platzieren und bekommt ein tolles Ergebnis. Deswegen lieben wir es dort zu sein. Wenn man von seiner Umgebung inspiriert ist, kommen automatisch die Bilder in den Kopf und man weiß ganz genau, was zu tun ist. So geht es uns immer und genau das macht den Workshop auch für unsere Teilnehmer so besonders. Der Begeisterung für jedes noch so kleine Detail dort kann man sich einfach nicht entziehen.

Den Rest erzählen wir lieber in Bildern. Wenn ihr mehr darüber erfahren möchtet, wie unsere Workshops aufgebaut sind, welche Themenschwerpunkte wir besprechen oder wann es neue Termine gibt, könnt ihr euch hier, hier oder hier informieren.

20 Kommentare

    • Tausend Dank an dich liebe Sina! Uns bedeutet es so viel, dass ihr euch alle auf dieses kleine Abenteuer (das ist es für uns jedes Mal wieder) eingelassen habt. Ihr als Teilnehmer trag einen großen, vielleicht sogar den größten, Beitrag dazu bei, dass der Rustic & Raw Workshop funktioniert. Mit euren Persönlichkeiten, euren Geschichten, macht ihr ihn lebendig und für uns auch immer wieder aufs Neue spannend. Danke dafür! Bis ganz bald, Susann

  • Wirklich tolle Bilder. Habe lange überlegt ob ich mich für den Workshop anmelde. Beim nächsten Workshop bin ich 100%ig dabei, wenn es zeitlich passt.

    LG, Martin

    • Hej Martin, genauso ging es auch einigen der Teilnehmer! Und für diesen Workshop ist es auch wichtig, sehr genau zu überlegen, ob er zu einem passt. Man muss sich darauf einlassen, sonst funktioniert das Ganze nicht. Wir sind wahnsinnig froh, dass wir beide Male genau die richtigen Teilnehmer dabei hatten und die Gruppen so wunderbar harmoniert haben. Das zeigt uns immer wieder, wie sehr Fotografie verbindet und wie gut man darüber kommunizieren kann. Wir würden uns jedenfalls freuen dich auf einem unserer nächsten Workshops kennenzulernen! Liebe Grüße, Susann

    • Ach Nicole, danke, dass ihr euch darauf eingelassen habt! Es macht uns so glücklich, dass ihr alle genauso beflügelt nach Hause gefahren seid, wie wir. Fühlt euch umarmt, Susann

  • Es liest sich klasse und das sind großartige Bilder! Man kann fast riechen wie es geduftet haben muss….
    Ich möchte sehr gern beim nächsten Mal mit dabei sein!
    Viele adventliche Grüße!
    Lisa

    • Liebe Lisa, wir würden uns freuen dich auf einem unserer nächsten Workshops kennenzulernen! Wir wünschen dir eine schöne Vorweihnachtszeit! Liebe Grüße, Yannic & Susann

    • Danke liebe Helena! Ehrlich gesagt wollten wir dieses Mal gar nicht fotografieren. Es ist schon immer sehr anstrengend die Workshops zu organisieren, alles vorzubereiten, Gastgeber und Workshopleiter zu sein, auf jeden einzelnen einzugehen und dann auch noch für sich selbst zu fotografieren. Aber naja…es geht einfach nicht ohne Fotos :D Wir könnten diesen Ort nie besuchen ohne auch nur ein Foto gemacht zu haben…es ist so wahnsinnig inspirierend dort und deswegen haben wir die Alte Schule auch für Rustic & Raw ausgewählt. Schön, dass dir die Fotos so gut gefallen!

  • Die Fotos sehen wieder wunderschön aus. Und ich hoffe, im neuen Jahr bietet ihr den Workshop nochmal an. Ich würde auch wahnsinnig gerne mehr über Bildbearbeitung lernen.

    Liebe Grüße
    Dési

  • Was für wundervolle Bilder, ich könnte sie mir immer wieder ansehen, sehr inspirierend. Gerade wenn es raus ins Grüne geht, ist die Kamera immer dabei. Zu schade wäre es, wenn man sie nicht dabei hätte und etwas sieht, was man nicht festhalten kann.

    • Ja, das stimmt. Deswegen haben wir uns vor einem Jahr auch eine Fuji XT 2 geholt. Sie ist so klein und leicht, dass man sie super in jede Taschen packen kann.

  • Unfassbar schöne Bilder mal wieder.
    Ich glaube, für nächstes Jahr nehme ich mir auch eine Teilnahme vor – das muss ein wunderbares Erlebnis sein.

    P.S.: Am faszinierendsten finde ich solche Orte, an denen einfach alles irgendwie ästhetisch und fotogen ist und man selbst eigentlich gar nicht mehr viel machen muss, um schöne Bilder zu produzieren, ebenfalls. Der Traum vom eigenen rustikalen Haus steht. :)

    Liebe Grüße
    Jenni

    • Liebe Jenni, genauso geht es uns auch! Wir würden uns freuen dich auf einem unserer nächsten Workshops kennenzulernen! Herzliche Grüße, Susann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Keine neuen Rezepte, kulinarischen Geschichten und Events mehr verpassen! Trage dich in unseren Newsletter ein und erhalte eine Nachricht über alle Krautkopf Neuigkeiten und neuen Beiträge. 

Danke fürs Registrieren.

 

Um Missbrauch durch Dritte vorzubeugen, haben wir dir einen Bestätigungslink an deine E-Mail Adresse gesendet. Bitte öffne diesen um die Newsletter Anmeldung zu bestätigen.

Scroll to top