For 4-6 servings

For the crumbles

  • 100 g wholemeal spelt flour
  • 75 g oatmeal
  • 30 g almonds
  • 30 g hazelnuts
  • 75 g vegetable margarine
  • 4-6 tbsp rice syrup
  • star anise
  • cloves
  • cinnamon flower
  • 1 pinch of sea salt

For the fruits

  • 1 kg quinces
  • 50 ml apple juice (NFC juice)
  • 10 g ginger
  • 1 vanilla bean

Crumble belongs to fall like colored leaves. The smell of apples, buttery crumbles with cinnamon, fresh from the oven is unbeatable and lets you forget they gray mood outside. This time we found some nice quinces on the weekly farmer’s market and couldn’t prevent taking them home. Combined with vanilla, ginger and yummy spice crumbles, they turn out to be a fruity, sweet pastry with an acerbic taste. Just a simple and interesting mixture.

Grind the almonds and hazelnuts and mix with whole grain flour, oatmeal and sea salt. Then add ½ teaspoon of the ground star anise, cloves and cinnamon flower. Now cut the Alsan in small pieces and knead with 1 - 2 tablespoons of apple syrup into the flour until you have a crumbly pastry.
Peel the quinces and cut into small pieces. Keep the peeled fruits in a bowl with lemon water to avoid them turning brown. Grate the ginger and combine with vanilla pulp, apple juice and 1 - 2 tablespoons apple syrup and the quinces. Mix well and fill into a greased casserole or smaller cups. Spread with the crumbles and bake at 180°C in the lower part of the oven for 20 - 25 minutes until the crumbles turn golden and crispy.

5 Comments

  • Wow, super tolle Bilder.
    Das mit dem Ingwer glingt lecker, werde ich sicherlich mal versuchen.

    Süße grüße,

    Sonja

  • Mmh das klingt nach einem leckeren Herbstanfang, da fällt es leicht sich vom Sommer zu verabschieden:)
    Kann ich statt der Pflanzenmargarine auch natives Kokosöl verwenden, wenn ich es vor Verwendung kalt stelle?
    Über eine Antwort freue ich mich!
    Liebe Grüße

    • Liebe Anna, da wir damit keine Erfahrung haben, möchten wir keinen Ratschlag geben, der am Ende nicht funktioniert. Kokosöl ist annähernd reines Fett, Margarine nicht, sie enthält zusätzlich noch Wasser. Demnach würden wir empfehlen weniger Kokosöl zu benutzen. Eine Gelinggarantie können wir aber nicht geben. Gib uns gern dein Feedback, wenn du es ausprobiert hast! Liebe Grüße, Susann

  • Ich habe noch niet was mit Quitten gemacht. Gestern auf dem Markt lagen sie da, und ich habe heute den Crumble gemacht. Welch eine Offenbarung! Köstlich.

    • Wie schön, dass es dir so gut geschmeckt hat Tanja! Das freut uns! Wir haben vor einigen Tagen eine Marmelade mit Quitte und Sanddorn gemacht, auch extrem lecker :) Wenn du also wieder welche auf dem Markt siehst, greif unbedingt zu. Liebe Grüße, Susann

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Newsletter

Don't miss any new recipes, culinary stories or events! Sign up for our newsletter and get an email for all Krautkopf news and new posts.

Thanks for registering.

 

In order to prevent abusive use by third parties, we have sent you a confirmation link to your e-mail address. Please click it to confirm your subscription.

 

Scroll to top