Before winter begins, we would like to take you to a sunny place. Fall in Spain is fantastic, that’s why we flew to Mallorca in November for our annual meeting of wedding photographers. There is a nice finca in Esporles where you can relax and sit together to recover from a stressful wedding season. The meeting this year was something special as Ivan, the son of the owner, is now taking care of the finca Can Torna. He plans to create a huge wild garden to walk through and pick something from every bush. The idea is to use only self-planted fruit and vegetables. We were able to search for fresh chanterelles, olives and figs. There is also an old stone oven and because Yannic always dreamed of baking pizza in one, we decided to arrange a big pizza dinner for the last night. We must admit that it might sound a little strange to have a pizza night in Spain, but we had to seize the opportunity. It was awesome and there is so much to tell about this evening. Just like the six cats that were prowling around to find some food that has fallen on the floor. How nice it was to have an open-air candle-light-dinner in fall and how we just turned our back for a second and recognized that almost the whole bowl of figs was empty. But the most beautiful thing was to see how dinner brings people together and makes them happy. Look at the pictures and think of sun, ocean and crispy, fresh pizza. You can already find the recipe for Vegetable Pizza with Seeds in our blog. For our Italian dinner, we used simple yeast dough out of wheat flour not only for the pizza but also for the olive bread. For the olive paste, pit black olives, chop garlic and mix it with capers to a paste. Season with salt and pepper. Simple, but out of this world. We spread the fig pizza with sheep’s cheese and honey, we also had pizza with potatoes and rosemary, juicy buffalo mozzarella, artichokes and rocket and so on. We would love to do this every month. It was special to cook and bake for the whole crew and it was definitely not the last time.

22 Comments

  • Tiefe Bewunderung für diese wahnsinnig schönen Eindrücke! Und wieder einmal sooo leckeres Essen! Danke für’s Teilen!

    • Katja, deine Fragen lassen sich nicht so einfach beantworten. Da muss ich etwas ausholen. Roland Michels hat vor einigen Jahren (müssten um die 8 sein) das Fotografenportal “Hochzeitsfotografen Deutschland” gegründet, welches die besten Hochzeitsfotografen im deutschsprachigen Raum zusammenbringen sollte. Yannic wurde dort relativ schnell Mitglied. Seit dem hat sich einiges verändert. Der Name (zu Bildpoeten) und auch die Mitglieder sind mal mehr, mal weniger gewesen. Der Austausch ist ziemlich toll und wir mögen uns alle untereinander sehr, deswegen findet das jährliche Treffen statt. Deine zweite Frage beantworte ich einfach mal mit diesem Link: http://bit.ly/1kdFxik
      Liebe Grüße, Susann

  • Oh man, das war so unglaublich lecker. 10000 Dank für die Essenseinladung =) Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Treffen.

  • Darf ich mich für den Kräutergarten bewerben? Das wäre MEIN Traum!

    Die Fotos wecken Appetit auf leckeres Essen und eine schöne Umgebung.

  • Was für ein wunderbarer Abend das gewesen sein muss! Der Herbst ist in Spanien wahrlich schön, mit Euren Bildern habt Ihr Erinnerungen aufgeweckt, vielen Dank dafür…

  • Vielen Dank für Eure so ausführliche Antwort :)
    Ja, Bildpoeten kenne ich. Sehr sehr gute Fotografen dort. Und nach Studieren des Interviews: genauso ging es mir während meiner Ausbildung und führte dazu, eigentlich nie wieder Hochzeiten fotografieren zu wollen. Nach 10 Jahren dann dieses Jahr die erste, gleich von der Schwester. So anders, so gut. Es hat sich so viel getan in der Hochzeitsfotografie. Viel mehr ist erlaubt.
    Liebe Grüße
    Katja

  • Die Bilder sind der Wahnsinn. Das sieht einfach richtig schön gemütlich und entspannt aus. Verratet ihr auch welche Finca das ist? ;-)

  • Ein toller Blog. Tolle Anregungen und man kommt ins Träumen und das ist wunderschön….
    g.momente

  • Hai
    Ich hab eine Frage. Könnt ihr mir bitte das Rezept für den Pizzateig verraten.
    Gruß Manuel

    • Hi Manuel, wir haben ein anderes Pizzateig Rezept im Blog:https://kraut-kopf.de/kernige-gemuese-pizza
      Der Teig von dem Dinner ist allerdings nur aus Weißmehl, da wir ihn aber immer aus dem Bauch heraus zubereiten, gibt es kein Rezept.
      Der kernige Teig ist aber auch super lecker! Probier es einfach einmal aus…
      Viele Grüße, Susann

  • Okay werde ich auf jeden Fall machen. Ich wollte außerdem noch sagen das eure ganzen Rezepte der Knaller sind :)
    Gruß Manuel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Newsletter

Don't miss any new recipes, culinary stories or events! Sign up for our newsletter and get an email for all Krautkopf news and new posts.

Thanks for registering.

 

In order to prevent abusive use by third parties, we have sent you a confirmation link to your e-mail address. Please click it to confirm your subscription.

 

Scroll to top